Herzlich Willkommen beim Restaurant Toronto und der Kanadalachs GmbH

News von der Reko Reise (Bilder finden Sie unten)


Zurück zur Übersicht

16.06.2016

Banff und Tourende

Die Fahrt von Jasper nach Banff erweist sich, wie erhofft, als tierreich und wunderschön! Wir haben Wetterglück und sehen am Strassenrand viele Dickhornschafe, Wildziegen, Wapiti Hirsche und Schwarzbären. Erstaunlich wie ruhig diese Tiere jeweils die Strasse überqueren. Keine Angst vor Fahrzeugen oder fotografierenden Menschen. Ein Dickhornschaf zum Beispiel, zog eine geschätzt 400 Meter lange Autoschlange hinter sich her und scherte sich einen Dreck um deren gehupe... Ein sehr amüsanter Anblick (wenn man sich auf der Gegenfahrbahn befand).

Miriam liebt Wasserfälle. Davon kann man sehr viele sehen auf dieser Strecke. Einer jedoch, nennen wir ihn mal "Miriam Falls", ist von der Strasse aus nicht leicht zu entdecken und gilt als eine Art Geheimtipp für Wasserfall-Liebhaber. Nur über einen schmalen, märchenhaften Pfad von vielleicht 800 Metern Länge erreichbar, ist es einer der schönsten Wasserfälle im Banff Nationalpark.

Kurz vor Banff, unserem Endziel, lässt sich auch Meister Petz noch einmal blicken. Zufrieden mit sich selbst, zottelt er gemächlich über die Strasse und würdigt uns keines Blickes.

So treffen wir am frühen Abend in Banff ein. Im Wissen, dass Miriam morgen wieder nach Toronto fliegt um weiter für Brian Schmidt auf der Vineland Estate Winery zu arbeiten, beschliessen wir, uns einen gemütlichen letzten Reiseabend zu machen. Das bedeutet: Nachos und Steak im Magpie & Stump Restaurant, kurzes flanieren durch Banff's Hauptstrasse (hier gilt es zu beachten, dass man seine weibliche Begleitung geschickt von den Eingängen der vielen Souvenirshops fernhält) und noch ein Feierabendbierchen auf der Hotelterasse. Merci Miriam, dass Du mich auf dieser Reise begleitet hast! Wir hatten eine etwas stressige, jedoch sehr coole Zeit!

Die Reiseroute werde ich definitiv bis am 09. Juli festlegen und unter Sommerreise 2017 aufschalten. Ich freue mich schon jetzt darauf, mit Euch zusammen diese Reise zu erleben!

Ich danke allen Lesern dieses Reiseberichts, die mit uns virtuell unterwegs waren!
Es hat uns sehr gefreut, dass täglich 35 Besucher diesen Bericht gelesen haben!

Bis bald und liebe Grüsse

Reinhard Kocher



Zurück zur Übersicht



E-Mail
Anruf