Es ist Zeit... Tun Sie sich was Gu;tes!

 Die Bilder (Handy-Aufnahmen) finden Sie unterhalb der Reiseberichte auf dieser Seite.


Aktueller Bericht der Herbstreise 2017


Zurück zur Übersicht

30.08.2017

Toronto und Weindegustationen bei Pond View und Pillitteri

08.30...Frühstückszeit! Nachdem wir alle mit einem kleinen Zwischenstop (Jetlag) um 03.00 Uhr, fast durchgeschlafen haben, geniessen wir unser erstes Frühstück in Kanada. Der Rest des Morgens steht zur freien Verfügung und wird durch Besuche im Eaton Center, Chinatown oder des Hafens genutzt. Am frühen Nachmittag fahren wir nach Niagara on the Lake, wo wir von der Pond View und Burnt Ship Bay Winery und deren Mitinhaber, Marcel Morgenstern, bereits erwartet werden. Wir machen einen Rundgang durch die Reben und lernen etwas über die Geschichte der Region. Die anschliessende Degustation wird durch eine reichhaltige "kalte Platte" untermalt. Überrascht haben vor allem die Weine der der "Bella Terra" Linie! Auch die Burnt Ship Bay Weine wurden von unserer Reisegruppe als sehr gut bewertet. Danke für die Gastfreudschaft Marcel und Lou!
Nur wenige hundert Meter entfernt liegt die Pillitteri Estate Winery. Trotz Verspätung werden wir von Jared Goerz herzlich empfangen. Er führt uns durch die Reben und in den Sagenhaften Weinkeller von Pillitteri. Wir lernen unter anderem was für die Weinlagerung den Unterschied zwischen Französicher und Amerikanischer Eiche, ausmacht. Jared erzählt uns auch die Geschichte des Einwanderers, Gary Pillitteri, die uns alle in ihren Bann zieht... Eine gelebte, "vom Tellerwäscher zum Millionär" -Story. Als wir den Weinkeller verliessen, stand zu unserer Überraschung, Gary Pillitteri da und hat uns die Hand geschüttelt. Wir werden diese lebende Legende mit ihrem gewinnenden Lächeln, in sehr guter Erinnerung behalten! Bei der abschliessenden Degustation, hat uns Jared Goerz, der einen sehr guten Job machte, unter anderem den Dauerbrenner, Gewürztraminer Riesling, die Exclamation's Cabernet Franc und Merlot, sowie den neuen Cabernet-Merlot der Market Line, präsentiert. Auch diese Weine wurden von unserer Gruppe als sehr gut befunden. Als "Lekerli" servierte uns Jared einen weissen Vidal Eiswein und einen eher seltenen, Cabernet Sauvignon Eiswein. Mittlerweile war es bereits 19.00 Uhr... Die Zeit läuft schneller, wenn man Spass hat... Nach kurzer Fahrt und dem Check In im Hotel, fanden wir uns im "Brasa", einem brasilianischen Restaurant, ein. Hierfür sprechen die angefügten Bilder! Jared Goerz und seine bezaubernde Frau, Rachel (eine Enkelin von Gary Pillitteri), verbrachten den Abend im Restaurant mit uns. Grosszügigerweise offerierten sie uns den Wein, was wir an dieser Stelle noch einmal verdanken möchten! Thank's Rachel und Jared! Ein kurzer Besuch an den Niagarafällen by Night und ein langer aber wunderbarer Tag war zu Ende. Morgen steht mit den Niagara Fällen und dem B.B.Q mit Degustation auf der Vineland Estate Winery, eines der Highlights unserer Reise zu Buche. Da kann genügen Schlaf nicht schaden...



Zurück zur Übersicht


Anrufen