Es ist Zeit... Tun Sie sich was Gu;tes!

 Die Fotos finden Sie im unteren Teil der Seite

Reisebericht Herbstreise 2018


Zurück zur Übersicht

04.09.2018

Eaton Centre, Niagara Fälle und Steakhouse

Die Sonne lacht uns durch die Gassen der Wolkenkratzer Toronto’s entgegen. Schöner könnte der Morgen nicht sein. Die Aussentemperaturen bewegen sich bereits um die 30 Grad. Frühstück und dann „Lädele“ im Eaton Centre mit seinen 300 Läden unter einem Dach. Danach verlassen wir die Stadt und fahren nach Niagara on the Lake. Jared Goerz, von der Pillitteri Estate Winery erwartet uns, trotz Verspätung, mit einem sympathischen Lächeln! Mit Stolz erzählt er uns die Geschichte des Einwanderer’s, Garry Pillitteri, der die Winery 1993 gegründet hatte und sie zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Nach dem besuch im gigantischen Weinkeller der Familie, schreiten wir zur Degustation. Jared hat uns nicht nur schöne Weine zum testen angeboten. Eine wunderbare kalte Platte mit verschiedenen Köstlichkeiten aus der Region, stillte unseren mittlerweile aufgekommenen Hunger. Vielen Dank Jared! Das Wetter stimmt und es bleibt genügend Zeit, den morgen geplanten Besuch der Niagara Fälle, auf heute zu verlegen. Dadurch hatten wir das grosse Glück, die Fälle in wunderbarem Licht und mit einem ganzen Regenbogen zu sehen. Check in im Hotel, kurze Dusche und schon finden wir uns im Brasa, einem brasilianischen Restaurant, dessen Spezialität ein Fleischspiesse-Menü ist, wieder. Wir geniessen das wunderbare Essen in vollen Zügen…Soo fein! Ein „must“ sind die Niagara Fälle by Night. Diese werden in verschiedensten färben beleuchtet und es entsteht eine kitschig- romantische Stimmung. Kurzer Verdauungsmarsch, es Kai im Hard Rock Cafe und little Las Vegas. Jetzt begeben wir uns in Morpheus Arme und Schafen den Schlaf des gerechten.



Zurück zur Übersicht