Es ist Zeit... Tun Sie sich was Gu;tes!

 Die Fotos finden Sie im unteren Teil der Seite

Reisebericht Herbstreise 2018


Zurück zur Übersicht

07.09.2018

Algonquin Park und Killarney Lodge

Ruhe… Sagenhafte Ruhe. Die gemütlichen Betten der Cottages und die gute Waldluft liess uns herrlich schlafen. Wie könnte man den Tag besser beginnen als mit einem feinen Frühstück in der Killarney Lodge? Im „Wetter“ nichts Neues… Auch heute scheint die Sonne! Wir schnappen unsere Lunchpakete und machen uns auf den Weg ins Visitor Centre des Algonquin Park’s. Im Museum des Center’s erfahren wir unter anderem wie schwer es die ersten Siedler in dieser Region hatten. Danach schnüren wir die Wanderschuhe und erklimmen eine wunderschöne Klippe, die uns einen eindrücklichen Ausblick über die Wälder des Park’s verschafft. Lunchtime… Sonnenschein, frische Luft und feine Sandwiches… Was will man mehr? Na klar, eine weitere Wanderung! Unsere fröhliche Gruppe wurde von der Wanderlust gepackt! Allen voran unser topfiter Aschi (er muss in einem früheren Leben eine Bergziege gewesen sein). Er sprintet förmlich den Berg hinauf (da fragt sich der keuchende Reiseleiter wie so etwas überhaupt möglich sei). Mitte Nachmittag kehren wir in die Lodge zurück und geniessen deren Vorzüge. Kanufahren (manche üben die Eskimorolle), schwimmen, malen und sünnele. Jeder tut was ihm gefällt. Danach fröhnen wir der kulinarischen Seite der Lodge. Das Essen ist einfach fantastisch! Gesättigt ziehen wir uns in unsere Schlafgemächer zurück und lassen den erlebnisreichen Tag noch einmal vor unserem geistigen Auge ablaufen. Gute Nacht John Boy…



Zurück zur Übersicht


Anrufen